Fokus

Share

1. Fokus ( eines der 13 Mission Benefits )

Burnout, Veränderungsmanagement, Fokus, Focus, Change. Mission

Fokus: Brennglas für das, was von Bedeutung ist.

Wenn sie die Bestimmung Ihres Lebens ganz klar kennen, so wird dieser Umstand zu einem wahrheitsfördernden Mechanismus, der es Ihnen erlaubt, sich stärker auf das zu fokussieren, was wirklich von Bedeutung ist für Sie. Viele Menschen haben berichtet, dass dies einer der wertvollsten Vorzüge ist, der sich durch den „Mission“-Prozess ergibt, insbesondere, sobald sie begonnen hatten, ihre Lebensmission als Instrument zu verwenden, um zu entscheiden, worin sie ihre Zeit, ihr Geld, ihre Energie und ihre Talente investieren.
Die andere Seite der Münze besteht darin, daß ein Leben, das sich weit von der Bestimmung entfernt hat, unfokussiert und zersplittert ist, einem Boot ohne Ruder vergleichbar. Wenn Sie Ihre Bestimmung, Ihre Lebensmission nicht kennen, neigt Ihr Leben dazu, von den Umständen des Lebens eher wild herum geworfen zu werden.
Fokus bedeutet, dass Sie „ on Mission“ morgens aufwachen, und zu jeder Zeit Ihre Prioritäten kennen. Der Tag priorisiert sich von selbst, und er priorisiert sich emotional | energetisch, nicht nach Regeln, Rollen und Verpflichtungen.Sie wissen, was jetzt oder heute „On Track“ für Sie ist und was nicht. Und Sie werden sehen, dass Ihnen das Delegieren aller „Off Tracks“ leicht fällt.

Seien Sie es sich wert, Ihr Leben von Ihrer Mission gestalten zu lassen- statt von Reaktion auf die Sie umgebende Kultur. Ihr Leben ist kostbar.

 Die „13 Benefits“ sind Schönheiten, Realitäten, Phänomene, die sich für einen Menschen einstellen, der sich auf einen Pfad “ on Mission“ begeben hat. Sie sind eine Perlenschnur aus “ Belohnungen“ und ganz natürliche Ergebnisse einer Lebensweise, die von der eigenen Mission gestaltet wird.

Ich bitte um Kommentare und Sichtweisen dazu! Dazu das Kommentarfeld unten benutzen.

Share

One Response to “Fokus

  • liebe Lauretta,
    gerne lass ich mich von Dir inspirieren… Ich erkenne es mehr und mehr, wie wichtig es ist für mich selbst einzustehen, meine Einzigartigkeit zu leben, meine Gaben zu geben… würden wir alle aus dem reichen Schatz unseres Inneren reichlich geben, wäre die ganze Welt reicher… wir lassen uns von der Angst bremsen, glauben nicht daran, etwas einzigartiges teilen zu können und betrügen uns und unsere Welt damit.
    Jede und jeder, J E D E und J E D E R ist einzigartig und hat einen Schatz zu teilen.
    schön, Lauretta, dass Du Dich dafür stark machst und vorangehst in Deiner Einzigartigkeit, Deinem Lautsein im besten Sinne…
    Wenn ich einen Aufruf machen sollte, würde der lauten: Lasst uns anfangen mutig unsere Gaben zu geben, uns zu zeigen, wie wir sind, in aller wundersamen Verrücktheit, Andersartigkeit und in Liebe zu uns und unserem ganzen „Drumherum“..
    die Laura Milde
    http://amzn.to/xXOund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares