Das U-Lab im Rahmen einer Arbeitsgruppe von BenE München e.V.

Share

 

Zusammen mit Wolfgang Huber und Martin Schmidt-Bredow leite ich, Lauretta Hickman, im Rahmen einer Arbeitsgruppe von BenE München e.V., einem Verein der sich in Kooperation mit der Stadt München für Nachhaltigkeit einsetzt, das U-Lab.

www.bene-muenchen.de

Das U-Lab ist, da wir alle uns einig sind, daß „Nachhaltigkeit“ nicht etwas “ da draußen zu Machendes“, sondern eine organische äußere Entwicklung eines nachhaltigen “ Innen“ ist, ein aktives und lebendiges Forschungslabor der „Theorie U“ von Otto Scharmer.

http://www.ottoscharmer.com/publications/books.php

Mitforschende und -reisende sind uns stets willkommen, jedes dritte Mal öffnen wir uns für Neue. Die Teilnahme ist ( noch) gratis.

Das nächste Mal wieder am 18.04. 2012, 18:30 – 22:00 Uhr,  in den Räumen des oekom-Verlages in München . Anmeldung bitte bis zum 13.04. über Wolfgang Huber: whub@gmx.net

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares